HOME IMPRESSUM SITEMAP KONTAKT
GIA Newsletter bestellen:

Unternehmensfinanzierung

Die Kreditvergabepolitik der deutschen Banken wird zunehmend restriktiver. Gerade die großen Geschäftsbanken haben zum Teil krisenbedingt eine prozyklische Geschäftspolitik verfolgt und sich aus der Mittelstandsfinanzierung zurückgezogen. Die Meldung vom volkswirtschaftlichen Schreckensszenario der Kreditklemme („credit crunch“) geistert durch die Wirtschaftspresse.

Gefragt: Alternative Finanzierungsquellen

Als Folge interessieren sich 65% der Unternehmen für alternative Finanzierungsquellen. Gefragt sind hier individuelle Lösungen, die sich an der Unternehmensplanung ausrichten. Neben die klassische Liquiditätssicherung treten auch Überlegungen zur Investitions- und Wachstumsfinanzierung sowie zum Unternehmenswert.

Hausgemachte Probleme

Teilweise sind die Probleme im Mittelstand aber auch hausgemacht und könnten mit einfachen Mitteln behoben werden. Typische Fehler sind z. B.:

  • mangelhafte Kommunikation mit Kreditinstituten, Kreditversicherern, Wirtschafts­auskunfteien
  • falsche Bilanzpolitik (zu geringe Eigenkapitalquote, zu gering ausgewiesene Erträge)
  • einseitige Ausrichtung auf die Fremdkapitalfinanzierung durch die (einzige) Hausbank

Umfassendes Angebot

Wir bieten unseren Kunden eine ganze Palette an Produkten und Dienstleistungen, um die Unternehmensfinanzierung dauerhaft zu sichern.

Factoring
Bürgschaften / Avale
Leasing
Finanzplanung und Bankenberatung
Verbesserungsmaßnahmen für Bonität und Rating
ABS für den Mittelstand
Einkaufsfinanzierung
Finanzierungen
Projektfinanzierung

Den Artikel als PDF-Datei erhalten Sie hier.

 
Kontakt:
GIA Gesellschaft für internationale Assekuranzvermittlung AG
Feilenstraße 5
33602 Bielefeld
Fon: 0521 - 98649-0
Fax.: 0521 - 98649-49