HOME IMPRESSUM SITEMAP KONTAKT
GIA Newsletter bestellen:

Verbesserungsmaßnahmen für Bonität und Rating

Unternehmen unterliegen heute einer permanenten Bonitätsbewertung. Nicht nur die Hausbanken, sondern auch Lieferanten und Kunden beobachten und bewerten permanent die Wirtschaftskraft ihrer Geschäftspartner. Dabei können sie auf eine Vielzahl von Informationen bei Kreditversicherern, Factoring-Instituten, Banken oder Wirtschaftsauskunfteien zurückgreifen.

Eine gute Bonität ist unverzichtbar

Eine gute Bonität ist unverzichtbar für den Unternehmenserfolg, denn sie beeinflusst die Einkaufskonditionen, die Kreditkosten und den Absatz. Beim Verkauf des Unternehmens ist sie wesentlicher Einflussfaktor für den Unternehmenswert.

Rating

Die Bonität eines Unternehmens wird quantifiziert durch das Rating. Bekannt sind die Systeme z. B. von Creditreform („Bonitätsindex“), Moody´s (Aaa bis C) oder Euler Hermes (AAA bis D).

Jedes Rating-System versucht dabei, anhand von harten Fakten (Jahresabschlüssen, BWAs etc.) und weichen Einschätzungen (Regelung der Unternehmensnachfolge, Zukunftsfähigkeit der Produkte, Qualität des Managements etc.) eine Zukunftsprognose abzugeben. Tendenziell werden dabei die Fakten stärker gewichtet als die Einschätzungen.

Wichtigste Kenngrößen bei der Analyse des Jahresabschlusses sind Cash-Flow, Eigenkapitalquote und Betriebsergebnis. Eine Verbesserung dieser Kenzahlen hat gravierende Auswirkungen auf ein besseres Rating.

Verbesserungsmaßnahmen für das Rating

Typische Verbesserungsmaßnahmen für das Rating sind die Auflösung von Pensionsrückstellungen, Factoring, ABS, Leasing, Debitorenmanagement und die Regelung der Unternehmensnachfolge.

Alle diese Mittel erläutern wir Ihnen gern auch persönlich. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch eine externe Rating-Agentur, die Ihnen ein offenes und ehrliches Bild von Ihnen gibt und Ihnen auch mitteilt, wie sie zu ihrem Urteil gekommen ist.

 
Kontakt:
GIA Gesellschaft für internationale Assekuranzvermittlung AG
Feilenstraße 5
33602 Bielefeld
Fon: 0521 - 98649-0
Fax.: 0521 - 98649-49